Making things physical

A while ago Cher Potter and Stuart Candy, the editors of a special issue of the Journal of Future Studies, talked with our colleagues at FoAM Earth and us about doing a short essay about how our work with experiential futures was developing. The article has now been published in a special issue on Design and Futures. Hurrah!

Continue reading

Keeping up social warmth

Das Festival der Regionen ist am Wochenende mit einem facettenreichen Programm zuende gegangen. Für die Wärmegreißlerei noch einmal eine schöne Chance Ideen der BesucherInnen zum Thema soziale Wärme zu sammeln. Das “schwarze Brett” zukünftiger Gesuche und Angebote zur Steigerung gesellschaftlichen Zusammenhalts hat sich noch einmal verdichtet.

Continue reading

Das Video zur Wärmegreißlerei

Als Vorbereitung zum Mobilen Kiosk der Wärmegreißlerei beim Festival der Regionen 2019 gab es eine Serie von Kurzworkshops an Schulen, bei sozialen und kulturellen Organisationen sowie Vereinen in der Region. Dabei wurde der Frage nachgegangen, welche negativen Auswirkungen das Fehlen sozialer Wärme auf die Gesellschaft hat und was wirkungsvolle und praktikable Gegenkonzepte sein könnten – einen Einblick in die Ergebnisse dieser Workshops gibt das hier – Elisa Unger hat dokumentiert und gesammelt!

Schöner eingebunden und so unsere Meinung auch feiner zum Anschauen ist es natürlich direkt am Kiosk – der taucht ja auch in den kommenden Tagen des Festivals der Regionen noch auf!

Wärmegreißlerei Special-Linz

Gestern gab es das Linz-Special des Festival der Regionen mit der Wärmegreißlerei!

Trotz oder vielleicht wegen Boxenstopp nach Sturmschäden am Tag / der Nacht davor in alter Frische

Samt Wanderung vom Nordico Vorplatz zum OK – Platz

We did our homework!

The Time’s Up summer-party is getting closer! Drinks to be served need to be closely investigated and decided upon.

Wondering if this kind of research should be included in any time-sheets? After all it’s hard work to find out the best drinks being served for friends visiting and partying with us!

… and… tataa – we will be serving them on brand-new-restored tables… Continue reading

Kurzer Boxenstopp für die Wärmegreißlerei

Der gestrige Sturm hat ein paar Schäden an der Wärmegreißlerei verursacht. Aktuell ist der mobile Kiosk in der Boxenstraße bei Time’s Up.  Aber das “Linzer Special” der Wärmegreißlerei beim Festival der Regionen am OK-Platz und am Nordico wird geplant stattfinden – mit einer pimped version!

 

Festival der Regionen – eröffnet!

Am 28.06.2019 war es soweit – der Kiosk der Wärmegreißlerei, wenn auch schon die Tage davor unterwegs, wurde ganz offiziell im Zuge des Festival der Regionen 2019 unter dem Motto Soziale Wärme eröffnet.

Mehr Bilder gibt es in unserem Flickr-Album

Erste Station war das Zentrum von Perg. Die folgenden Tage dockten wir an in der Regionen abgehaltenen Festivitäten und Veranstaltungen an. Heute geht es weiter an der Donaulände in Grein und morgen sind wir dann als “Satelit” des Festivals in Linz. Details zu unseren Standorten sind im Programmheft des FdR zu finden – und auch im jeweiligen Tagesprogramm der Festivalhomepage.

Curiouser and Curiouser, cried Alice

We are delighted to report that we have finished our first days within the art-based research project Curiouser and Curiouser, cried Alice: Rebuilding Janus from Cassandra and Pollyanna (CCA). The project is supported by a Programme for Arts-based Research (PEEK) from the Wissenschaftsfond (FWF) and in cooperation with the Institute for Industrial Design 2 at the University of Applied Arts Vienna, led by Anab Jain from Superflux.

We are  excited to have the chance, with the support and input of the University of Applied Arts Vienna, to follow up and intensify one of our prime concerns within our work, working around the question „How could we live?“ This is a rather big question and simply too big as a „standalone question“, so within CCA we aim to continue to think about how we can use the arts to develop new, unexpected and valuable ideas about how the future could be, how we want it to be. We concentrate on the imagination and creation of possible futures as a form of arts-based research combining utopias and dystopias.

Kurzdarstellung in Deutsch: Curiouser And Curiouser, cried Alice – PDF

Abstract English: Curiouser And Curiouser, cried Alice – PDF

 

Continue reading

Wärmegreißlerei on Tour!

Wirkte es zwar als wäre uns das Wetter nicht wirklich gnädig, schafften wir gestern am späten Nachmittag dennoch einen ersten Testlauf der Wärmegreißlerei zum Festival der Regionen am Campingplatz in Au an der Donau.

This slideshow requires JavaScript.

Continue reading

[Newsletter Update] Summer! Lovely || Sommer! Herrlich!

**English below**

Liebe LeserInnen,

da ist nun wirklich gerade viel passiert in den vergangenen Wochen und das wird sich eigentlich auch gar nicht ändern in den Kommenden. Wobei – im Kommenden soll das Feiern nicht vergessen werden – Feiern mit euch! Daher das Wichtigste gleich vorweg:

11.07.2019 ab 18.00
Time’s Up Sommersause. Ganz Einfach. Kommen.
Zu uns in die Werkstätten,
Industriezeile 33B, 4020 Linz

TU_sommerfest19_facebookPOST2

llustration by Silke Müller

Gut, das wäre also mal geklärt.

Nun die weiteren Time’s Up Daten in einer nahen Zukunft.

Summer 2019 – another seasonal postcard

… already in the printing house. Soon to be delivered (if you are subscribed to our “snail-mail-mailing-list”)

19_TUGenerell_Summer_v03_web.jpg

Time’s Up Summer contains the continuation of the experiential future “Change was our Only Change” at the Angewandte Innovation Lab (AIL), our contribution Die Wärmegreißlerei”  to the Festival of Regions, the display of the “Turnton Gazette as part of “Understanding Art & Research” exhibition and has – as if it could be anyhow different – a “Summer-Party” up its sleeves. As well as it features (like all seasonal postcards in 2019) our publication “Lückenhaft & Kryptisch || Ambigious & Incomplete“.

Continue reading

Images before, while and after an opening

Everyday Life in our laboratories has been starting up again. Including getting ready for the Wärmegreißlerei, part of the Festival of Regions, as well as collecting and sorting  images from the last few weeks focussing on Change Was Our Only Chance. We have to realise that we haven’t produced a lot of documentation material ourselves.  A few shots during the set up – most of them highly blurry, rather „meaningless“ – or simply showing faces which are way too tired to be photographed (ergo to be shown in public…)… except those ones done by Alex Davies, our wonderful partner since many years, specifically arriving from Australia to compose huge parts of the audio-landscape for Turnton 2047 (and obviously taking photos others from Time’s Up didn’t manage to take).

This slideshow requires JavaScript.

Continue reading

Wärmegreißlerei in Kürze mobil!

Zwei Wochen sind es nur noch und dann geht es los und ab mit einem abwechslungsreichem und publikumseinbindenden Programm zum Festival der Regionen in Perg-Strudengau. Soziale Wärme steht im Zentrum – die – wie sollte es anders sein – bei jedeR Einzelnen beginnt.

Wir sind inmitten der Finalisierung eines feinen “Mobilen Möbels”, welches, angelehnt an den Kiosk der italienischen EisverkäuferInnen, als “Schwarzes Brett für Soziale Wärme” während der Fetsivalzeiten unterwegs ist. Noch sind wir nicht ganz fertig – aber hier schon mal ein paar Bilder während der Fertigung.

Continue reading

Sinnstiftende Arbeit die nicht ausgeht

1906_06_AMS_FutureJobs_16.jpg

Die Wirkungen der Digitalisierung, der Automatisation und Flexibilisierung oder wie gelegentlich ganzheitlicher tituliert der Industrie 4.0 werden inzwischen breit diskutiert und verhandelt. Von den einen herbeigesehnt und überhöht, von den anderen gefürchtet und dämonisiert könnten die Einschätzungen ob deren Konsequenzen auf die Arbeitswelt und mit ihr auf das soziale Leben unterschiedlicher nicht sein.

spiegelcover_jahreszahlen.jpgEin abwechslungsreiches Spektrum von Denkansätzen, Visionen und Informationen steht zur Verfügung und zur Debatte. Initiiert von unterschiedlichen Playern und InteressenvertreterInnen.

Letzte Woche hatten wir das Vergnügen im Zuge einer „Futuring-Exercise“ mit einer beinahe 100-köpfigen Gruppe von Arbeitsmarkt-MitarbeiterInnen (also ganz klar einer Gruppe der Player im Spektrum des Feldes) dabei zu sein wie diese „ExpertInnen im Feld“ mögliche Beschäftigungen für 2047 imaginierten, skizzierten, visualisierten und am Ende als mögliches „Beschäftigungspprofil“ für das Jahr 2047 präsentierten.

Continue reading

General Authority of Sustainability

The General Authority of Sustainability (GAS) – as one of the institution playing a crucial role within the Storyworld of Turnton 2047 published a series of free postcards.

A series, which can be obtained (as well as the Turnton Gazette #37) at the Angewandten Innovation Lab (AIL), where the experiential future “Chance Was Our Only Chance” can be explored.

Go and get yourself some postcards to send them to family & friends!

Or download them via our Flickr-Account to distribute them online

The base of Change was our only Chance is an embodied storyworld allowing a glimpse in a climate- and system changed world in 2047. It is a next iteration of Turnton Docklands developed in close cooperation with the University of Applied Arts Vienna, displayed at Angewandte Innovation Lab (AIL) during VIENNA BIENNALE for Change 2019. It is kindly supported by BKA-Kunst, Linz Kultur, Kulturland OÖ, LinzAG, emporia

Die Referentin – Kunst und kulturelle Nahversorgung

Es ist immer wieder ein schön wenn die ReferentIn gemeinsam mit der VersorgerIn ins Haus / die Werkstatt flattert! Seit beinahe vier Jahren werden wir durch sie nun qualitätvoll mit Kunst und kultureller Nahrung aus der Nähe (durchzogen mit dem Fernen) wundervoll versorgt.

In der aktuellen Ausgabe „Die Referentin #16 Juni/Juli/August 2019“ freuen wir uns zusätzlich über einen Artikel Über Time’s Up.

Geschrieben hat ihn Georg Wilbertz – ein in Linz lebender Architektur- und Kunsthistoriker der sich ebenfalls mit „Musikalischem oder Geräuschartigem“ beschäftigt. Continue reading

Soziale Wärme – Die Stimmen Vieler

1906_05_fdr_futuringexercise_mitterkirchen_002.jpg

Neuerlich hatten wir die Möglichkeit mit mehreren Gruppen und Initiativen in Perg-Strudengau Stimmen zum Thema Soziale Wärme im Kontext des Festival der Regionen zu sammeln.

Continue reading

Turnton Gazette #37 – out now

Doubtless, still reading printed versions of newspapers in 2047 might seem anachronistic. It might not correspond with the idea of exercised sustainability in Turnton 2047. At the other hand, as some voices suggest, a medium being around for more than 100 years will be, in all likelihood, present for another half of its existence and the production and materials used might be perfectly integrated in a cradle-to-cradle system.

Apart from all that „durability-estimations and calculations“ – a newspaper, one you can take with you, read while sitting in any public transport, sipping a nice cup of coffee, reuse for what ever it might help in households… is simply a wonderful platform to intensify the fictionalization of a storyworld set in 2047.

 

Read, enjoy and start to fill in the gaps. Or at least the crossword. A copy can be easily obtained by either visiting the „Change Was Our Only Change“ exhibition at Angewandte Innovation Lab in Vienna, by downloading a digital version from our webpage a or asking us to sent one over. Continue reading

Neue NachbarInnen | Soziale Wärme

Letzte Woche durften wir mit der Wärmegreißlerei einen besonderen Workshop im Zuge des Festival der Regionen geben. Wir waren beim Roten Kreuz in Perg eingeladen, mit neuen ÖsterreicherInnen über soziale Wärme nachzudenken. Continue reading