Lovely Friends / Delicious Food

Anregende “Esstisch-Dialoge” haben in der Time’s Up – Historie eine gewisse Tradition. Häufig in moderierter Form, eingewoben in Veranstaltungsserien mit thematischen Schwerpunkt, mitunter als zelebrierter Auf- oder Zwischentakt bei Projektkooperationen oder auch einmal um auf erfolgreich Abgeschlossenes anzustoßen.

Aber nicht immer müssen sie moderiert sein, bedürfen nicht notgedrungen einer vorgefertigten Liste an Fragestellungen oder setzen auch nicht immer einen konkreten Anlass voraus. Manchmal ist es ganz einfach der angekündigte Besuch von lieben Freund*innen der dazu motiviert kulinarisch Leckres mit inhaltlich Gehaltvollem zu verbinden.

So wieder einmal geschehen an einem lauen Spätsommertag Anfang September. Gebräuchlich (sofern bei einer dritten Wiederholung eines spezifischen Tuns bereits von Brauch gesprochen werden kann?) wäre gewesen, die Flusskrebse vom Donaufischer Franz Wiesmayr zu genießen. Da dieser aber den Fang leider bereits anderweitig vergeben hatte, entschieden wir uns (vorweg noch etwas wehmütig) für Alpengarnelen. Schaden war das keiner waren sich alle an der Tafel Versammelten einig. Wobei, die Flusskrebse – gefangen und zubereitet vom Berufsfischer und Stadtbauern Franz hier ums Eck in Linzer Gewerbehafen – immer den Vorzug finden werden!

Es ist also davon auszugehen, im Speziellen der Tatsache eines wieder in Funktion gesetzten Grillers geschuldet, dass, kommen die Freund*innen zum vierten Streich des Brauches dann doch wieder die Flusskrebse als kulinarische Untermalung dienen werden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s